Köppel

Komunikatios-Hilfsmittel

Meine Komunikations-Hilfsmittel



Block und Kugelschreiber

Block und Kugelschreiber sind ein einfaches Hifsmittel, wenn  jemand ein Wort nicht versteht. Oder man Namen, Adresse, Teleophonnummer oder ähnliches Mitteilen muss. Für einen Dialog eher ungeeignet.


Das Handy

Das Handy hat den Votreil das man Texte schreiben und zeigen kann, solange es die Feinmotorik zulässt. Sprachprobleme kann man mittels SMS lösen.  Oder wenn nötig Hilfe organisieren.


Mini-Merc Sprachcomputer

Der Sprachcomputer hat mehrere Vorteile. Beim schreiben kann er über die Worterkennung Vorschläge machen. Mann muss also nicht alles schreiben. Er kann das Geschriebene aussprechen. Was den Dialog erleichtert. Man kann aber auch Sätze speichern und bei Bedarf wiedergeben lassen. Bei zunehmender Behinderung lässt er sich auch umrüsten.



Der Computer

Solange man mit der Tatatur zurechkommt, ist er natürlich ein idiales Hilfsmitte. Auch hier gibt es verschiedene Hilfsmittel, wenn das Schreiben schwieriger wird. E-Mails und das Web, hier kann man teilnehmen ohne das die Behinderung auffällt.



[ Besucher-Statistiken *beta* ]